30.05.2017
English Landing Page
Startseite / Medienarbeit / Wettbewerbe, Festivals, Medienevents

Wettbewerbe, Festivals, Medienevents

Die Medienfachberatung organisiert Wettbewerbe, Festivals, bzw. dauerhafte Projekte, bei denen Medienproduktionen von Kindern und Jugendlichen auch öffentlich präsentiert werden und bei denen sich Medienmacher*innen treffen, fotbilden und austauschen können. Zusätzlich fungiert sie als Kooperationspartner bei ebensolchen.

JUFINALE

JUFINALE

JUFINALE Logo

Die unterfränkische JUFINALE ist ein Jugendvideowettbewerb. Dort können alle Filmemacher*innen bis 27 Jahren ihre Werke einreichen. Das besondere an der unterfränkisches JUFINALE ist, dass sie binational stattfindet. Mit unseren Partnern und Freunden aus dem Calvados veranstalten wir jedes Jahr einen Wettbewerb. Die öffentliche Aufführung und Preisverleihung verknüpfen wir gleich mit einer binationalen Jugendbegegnung. Mehr Infos, Anmeldung und mehr zur unterfränkischen und bayerischen JUFINALE findet man unter

www.jufinale.de/unterfranken

KIFINALE

KIFINALE

Logo der KIFINALE

Die unterfränkische KIFINALE ist ein Kinderfilmfestival, welches alle 2 Jahre stattfindet und bei dem im Vorfeld mit Kindergruppen Filme produziert werden. Am Festivaltag selber werden die Produktionen im Kino gezeigt und Filmworkshops für Schulklassen und Kindergruppen angeboten, damit die Kinder erleben können, wie Filme gemacht werden, mit welchen Tricks man da arbeitet und wie man seine eigenen Geschichten erzählen kann.

Mehr Infos zur unterfränkischen KIFINALE findet ihr unter

www.jufinale.de/unterfranken/kifinale.html

Die Selbstgedrehten

Die Selbstgedrehten

Im Rahmen des internationalem Filmwochenendes veranstalten die FilmIni und der BezJR jedes Jahr “Die Selbstgedrehten”. Das sind preisgekrönte Filme von Jugendlichen aus Unterfranken. Mehr siehe https://www.facebook.com/dieSelbstgedrehten

Mobile Clip Festival

Mobile Clip Festival

Auch mit Smartphones lassen sich Filme machen, aber vielleicht ganz andere, als die, die auf der Kinoleinwand wirken. Mobile Clips werden anders gedreht, erzählen anders Geschichten und werden auch anders angeschaut (auf Smartphones) als “normale” Filme. Das Mobile Clip Festival (früher “Ohrenblick mal”) bietet hierfür eine Plattform und einen Wettbewerb. Sehr spannende Filme und Geschichten. Einfach mal reinklicken.

 

Radioarbeit mit Jugendlichen

Radioarbeit mit Jugendlichen

egoFM Logo
 


EgoFM junge Talente ist ein Jugendradioprojekt des Bayerischen Jugendrings und EgoFM. In Augsburg, Nürnberg, München und Würzburg gibt es Jugendradioredaktionen, die jede Woche Dienstag ab 20 Uhr eine Sendung produzieren. In Würzburg wird das Projekt von Kreis- und Stadtjugendring getragen. Die Medienfachberatung stellt das Studio, welches natürlich auch für andere Produktionen genutzt werden kann.

Für alle, die jetzt auch gerne Radio machen wollen – hier gibt es die Infos beim Kreisjugendring Würzburg, beim Stadtjugenring Würzburg und bei EgoFM sogar zum nachhören, was die Jungen Talente denn so produzieren.

www.egofm.de/programm/sendungen/junge-talente

Logo Radio Klangbrett

Für alle aus dem Raum Aschaffenburg: schaut doch mal auf die Seite von Radio Klangbrett – einem Jugendradioprojekt des Stadtjugendrings Aschaffenburg. Sehr zu empfehlen. Es ist eins der aktivsten und größten Jugendaradioprojekte in Deutschland! Respekt Kollegas!

Hört Hört

Hört Hört

Wenn es schon Radioprojekte gibt, dann doch auch ein fränkisches Hörfestival mit Wettbewerb.

Logo Hört Hört

Hört Hört ist das fränkische Hörfestival für Audiogruppen aus Unter-, Ober- und Mittelfranken. Mehr Infos unter HörtHört!