16.10.2018
English Landing Page
Startseite / News / Neu beim Bezirksjugendring – Nadine

Neu beim Bezirksjugendring – Nadine

unsere Praktikantin Nadine Noel

Seit Anfang September ist Nadine Noel bei uns. Sie studiert an der Uni Würzburg Political and Social Studies und Russische Sprache und Kultur. Für sechs Wochen ist sie nun als Praktikantin hier und absolviert ihr Pflichtpraktikum im Bereich Öffentlichkeitsarbeit.

Steckbrief

Name: Nadine Noel
Alter: 22
Heimatort: Aschaffenburg

Ab September und für die Dauer von sechs Wochen Praktikantin beim Bezirksjugendring Unterfranken  im Bereich Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Warum hast du dich für ein Praktikum beim Bezirksjugendring entschieden?

Ich habe noch ein Pflichtpraktikum für mein Studium gebraucht und nach zahlreichen, erfolglosen Bewerbungen hat mir mein bester Freund, der hier bereits ein FSJ absolviert hat, den Bezirksjugendring empfohlen. Ich war vor allem von der engen Zusammenarbeit mit der JUBI und dem Projekt Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage angetan.

Was sind deine alltäglichen Aufgaben?

Meine Aufgaben sind sehr vielfältig. Ich habe schon einen kleinen Film gedreht, an einem Stand auf dem Stadtfest den Bezirksjugendring repräsentiert, Besorgungen gemacht, einen kleinen Artikel verfasst usw.  Eigentlich ist kein Tag wie der andere.

Was hat dir bis jetzt am besten gefallen?

Bis jetzt hat mir das Drehen des kleinen Films zu den Bezirkstagswahlen am besten gefallen, an dem ich zusammen mit der jetzigen und zwei ehemaligen FSJlerinnen arbeiten durfte.

Wie wurdest du von deinen Kollegen aufgenommen? Wie ist die Stimmung auf der Arbeit?

Ich habe sehr schnell Anschluss gefunden und wurde herzlich aufgenommen. Alle sind nett, bodenständig und gut gelaunt. Das macht die Arbeit noch viel angenehmer.