26.06.2019
English Landing Page
Startseite / Autoren Archiv: Wibke Lewring

Autoren Archiv: Wibke Lewring

Jugendarbeit goes U&D 2019 – SOR SMC ist dabei dabei!

Unsere Regionalkoordination Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage hat einen Stand am Umsonst & Draußen. Wir informieren über das Netzwerk und setzen gemeinsam mit den Besuchern bunte Zeichen gegen Rassismus. Freitag, 21. Juni zwischen 17 und 21 Uhr Wir freuen uns auf euch! Mehr lesen »

Vorstand neu besetzt

Am 4. Mai wurde auf der Frühjahrsvollversammlung der Vorstand neu gewählt. Jennifer Wolpensinger (ehemals Harde) wurde in ihrem Amt als Vorsitzende bestätigt. In den nächsten zwei Jahren werde die Stärkung der Jugendverbände und Jugendringe für sie eine wichtige Aufgaben sein, da sie als Sprachrohr für alle wirken möchte, betonte Wolpensinger. Sie wurde einstimmig zur Vorsitzenden gewählt. Ebenfalls einstimmig wählten die ... Mehr lesen »

Arbeitsbericht 2018

Der Arbeitsbericht ist eine Gesamtschau der Aktivitäten des Bezirksjugendrings Unterfranken, seiner Jugendbildungsstätte und der unterfränkische Jugendarbeit. Er zeigt auf, welche Aktivitäten im vergangenen Jahr angeboten wurden und gibt einen Überblick über Fakten, Zahlen und welche Themen in Vordergrund standen. Er ist hier online zu lesen oder kann über die Geschäftstelle kostenfrei bezogen werden. Mehr lesen »

Volksbund Fahrt nach Verdun – wir waren dabei

Vom 5. bis 7. April 2019 fand die Multiplikator*innenfahrt des Volksbunds deutscher Kriegsgräberfürsorge nach Verdun in Frankreich statt. Ziel der Fahrt war es Vertreter*innen der Jugendarbeit und der Schule für die die Erinnerungsarbeit des Volksbundes zu sensibilisieren, Möglichkeiten für künftige Kooperationen in Gesprächen zu erörtern und vor Ort einen Eindruck von den Kriegsgräberstätten vor allem des 1. Weltkrieges aber auch ... Mehr lesen »

Bunte Wände für Vielfalt – Making Of Clip ansehen!

Unter dem Motto „Würzburg macht Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ fand das Gestaltungsprojekt „Bunte Wände für Vielfalt in Würzburg“ im Herbst 2018 statt. Von der Aktion wurde ein Video erstellt, das nun hier angeschaut werden kann Ziel der Aktion war es ein künstlerisches Zeichen gegen jegliche Formen von Ausgrenzung, Diskriminierung und Rassismus zu setzen. Das Post- und Schalthäuschen ... Mehr lesen »

Fachstelle Jugendarbeit in der Migrationsgesellschaft

Die neue Fachstelle des BezJR-Unterfranken hat ihre Arbeit aufgenommen. Auf unserer Webseite sind die Angebote der Fachstelle bereits skizziert. Diese reichen von der Beratung und Begleitung von Jugendgruppen und Verbänden bei Öffnungsprozessen bis hin zur Unterstützung von Vereinigungen junger Menschen mit Migrationshintergrund (VJM’S). Darüber hinaus können demnächst Fachinformationen, Bildungsangebote und Fördermöglichkeiten über die Internetseite der Fachstelle abgerufen werden: www.jugend-unterfranken/migration Mehr lesen »

Jufinale 2019 – die Gewinner

Den “George”, das unterfränkische Pendant zum Hollywood-Oscar, bekamen am vergangenen Samstag Filmemacherinnen und Filmemacher unter 27 Jahren in der festlich beleuchteten Aula des Kilianeums verliehen. 31 Filme aus Unterfranken waren im Wettbewerb des Jugendfilmfestivals Unterfranken (JuFiNALE) am Samstag, 24. Februar 2019 an den Start gegangen. Die Preisverleihung wurde dieses Jahr im Rahmen des ersten Kinder- und Jugend-Medienfestivals “record&play” ausgetragen. Am ... Mehr lesen »

Praktikantin Lena verabschiedet

Lena, die unsere Geschäftsstelle in den vergangenen vier Wochen in der Verwaltung unterstützt hat, beendete ihr Praktikum am Freitag, 8. Februar 2019. Wir danken Lena für ihre Mitarbeit und wünschen ihr für ihre Zukunft alles Gute. Wie wir bereits wissen, hat sie ihr Schnupperpraktikum bei uns in ihrer Entscheidung, was für eine Ausbildung sie für sich anstrebt, weitergebracht. Grundsätzlich bieten ... Mehr lesen »

Zwischen Stammtischparolen und Willkommens-Hype

Am 13. Oktober fand im Jugendkulturhaus Cairo der Fachtag “WIR schaffen Heimat” statt, zu dem der Bezirksjugendring Unterfranken, die Evangelische Landjugend und der Stadtjugendring Aschaffenburg eingeladen hatten. Angesprochen waren dabei sämtliche Akteure Unterfrankens, die sich ehrenamtlich oder hauptberuflich im Bereich Flucht und Migration engagieren. „Wir müssen mehr mit als über Flüchtlinge reden“, betonte Manina Ott vom Bayerischen Jugendring, welcher die ... Mehr lesen »

Fachkräfteaustausch mit Griechenland

Vom 1. bis 7. Oktober werden fünf Fachkräfte der unterfränkischen Jugendarbeit in Griechenland zu Gast sein, um dort verschiedene Organisationen der Jugendarbeit vor Ort kennen zu lernen. Vertreten sind ein Jugendzentum (Rottendorf), die mobile und internationale Jugendarbeit Aschaffenburg, ein Sportverein sowie die Jugendbildungsstätte und der Bezirksjugendring. Im Dezember 2017 waren bereits 17 Fachkräfte aus Griechenland in Würzburg und München zu Gast, ... Mehr lesen »