Bunte Wände für Vielfalt – Making Of Clip ansehen!

Unter dem Motto „Würzburg macht Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ fand das Gestaltungsprojekt „Bunte Wände für Vielfalt in Würzburg“ im Herbst 2018 statt.

Von der Aktion wurde ein Video erstellt, das nun hier angeschaut werden kann

Ziel der Aktion war es ein künstlerisches Zeichen gegen jegliche Formen von Ausgrenzung, Diskriminierung und Rassismus zu setzen. Das Post- und Schalthäuschen in der Zellerau (Frankfurter Str.) wurde drei Tage lang in eine öffentliche Kunstgalerie verwandelt und mit der Unterstützung von fünf professionellen Streetart und Graffiti Künstlern gestaltet. Koordindiert wurde die Aktion von der Stadt Würzburg/ Fachbereich Schule und dem Netzwerk von Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage

Siehe auch

Web-Seminar für Jugendleiter*innen – Juleica

Umgang mit Vielfalt in Jugendgruppen Dienstag, 15.09.2020 von 17-18:30 Uhr. Mehrsprachigkeit, kulturelle und religiöse Vielfalt …