Fachtag-Online: Antimuslimischer Rassismus

Fachtag „Antimuslimischer Rassismus und die Folgen für die Jugendarbeit“ am Sonntag, den 21.06.2020.

Die Vorfälle in Christchurch und in Hanau haben die Gefahr des Hasses gegenüber Muslimen gezeigt. Inzwischen gehört es zum Alltag vieler Muslime in Deutschland, dass sie rassistisch beleidigt und diskriminiert werden.

Mit diesem Fachtag will die DITIB Jugend Bayern dieses Problem behandeln und über die Folgen insbesondere für die Jugendarbeit gemeinsam besprechen und Lösungen finden.

Dr. Farid Hafez, Politikwissenschaftler in Salzburg und Herausgeber vom Jahrbuch für Islamophobieforschung, wird die Lage in Europa und speziell Deutschland näher bringen. In drei verschiedenen Workshops werden einige Themen detaillierter bearbeitet.

Anmelden On-oder Offline

Unter https://ditib-jugend.bayern/fachtag-amr kann man sich für den Fachtag anmelden, der aufgrund der Corona-Pandemie eingeschränkt mit 30 Personen vor Ort, in der evangelischen Stadtakademie München, Herzog-Wilhelm-Straße 24, 80331 München, stattfinden wird und Live Online gestreamt wird (nach einer Anmeldung erhält man die Zugangsdaten).

Siehe auch

Sommer-Ferienprogramm in der Jubi

Für viele berufstätige Eltern stellt sich die Frage nach der Betreuung ihrer Kinder in den …