Gesprächsrunde-Bildung ist mehr als Schule

Zum Thema „Bildung ist mehr als Schule“ diskutierten Jugendliche, Eltern und Lehrer über die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Jugendarbeit. Tina Muck, Geschäftsführerin des Bezirksjugendrings Unterfranken, moderierte das Sommergespräch.
Sie kritisiert das Verbot von Klassenfahrten und fordert mehr Handlungsspielräume für die Jugendarbeit ab Herbst.

Das Interview mit Tina Muck erschien am 1.8.2020 in der Saale-Zeitung und würde von Ulrike Müller geführt.

Interview.pdf

Siehe auch

Arbeitsbericht 2019

In unseren Arbeitsberichten werden alle Aktivitäten des Bezirksjugendrings Unterfranken, seiner Jugendbildungsstätte und der unterfränkischen Jugendarbeit …