ABSAGE – JUFINALE 2020

Aufgrund der tagesaktuellen Einschätzung der Situation bezüglich des Corona Virus wird die JUFINALE 2020 – Filmscreening und Preisverleihung  am 14. März im Central im Bürgerbräu von uns schweren Herzens abgesagt. Wir möchten unserer Verantwortung den Teilnehmer*innen und Besucher*innen gegenüber lieber vorsorglich nachkommen und möglichen Risiken einer Ansteckung vorbeugen.

 

 

Die Filme im Überblick:

FILMBLOCK I  // 11:15 12:00

 

 

 

 

 

 

 

Aus einer Linie // 2019 // 2min //  7. Klasse Wirsberg-Gymnasium Würzburg 

Eine schwarze Linie in einem Skizzenheft? Wie langweilig! Im Gegenteil! In der Klasse 7C des Wirsberg-Gymnasiums entwickelt die Linie ein Eigenleben und verändert sich selbständig!

 

 

 

 

 

 

Auf meine Art // 2019 // 2min // Profilfach Film, Armin-Knab-Gymnasium Kitzingen

Wie erobert man ein hübsches Mädchen? Zwei Freunde buhlen um die Wette, jeder auf seine Art …
Wer wird am Ende der Glückliche sein?

 

 

 

 

 

 

Sie kamen als Fremde // 2018 // 17min // Johann-Schöner-Gymnasium Karlstadt 

Die Türken der ersten Generation kamen meist allein mit nur einem Koffer nach Deutschland und hatten mit der deutschen Sprache zu kämpfen. Sind sie heute in Karlstadt angekommen und auch angenommen?

 

 

 

 

 

 

 

 

Antonia // 2019 // 8min // Von-Pelkhoven-Schule im Antonia-Werr-Zentrum Kolitzheim

Schülerinnen der Von-Pelkhoven-Schule präsentieren persönlichen Gedanken über die außergewöhnliche Ordensfrau Antonia-Werr, die sich für Frauen in Not einsetzte und 1855 das Kloster Oberzell gründete.

 

 

 

 

 

Erdbeermund // 2019 // 13min // Biograph Media GbR

Nachdem Hannes von seiner besten Freundin Melina hintergangen wird, bittet er diese um ein klärendes Gespräch, bei dem sie ihn warten lässt. Zeit, die letzten Wochen Revue passieren zu lassen.

Filmgespräch zum ersten Block: 30 min

 

FILMBLOCK II // 12:30 13:25

 

 

 

 

 

Unser JSG, ein Film über unsere Schule // 2019 // 6min // Johann-Schöner-Gymnasium Karlstadt

Um den Neuen die Entscheidung für das Gymnasium etwas zu erleichtern, beschließt die Filmgruppe, ihre Schule in einem Filmbeitrag als lebens- und liebenswerten Ort zu zeigen.

 

 

 

 

 

 

Es rappelt im Karton // 2019 // 3min // 5. Klasse Wirsberg-Gymnasium Würzburg

Ein riesiger Karton steht im Keller des Wirsberg-Gymnasiums, wie aus dem Nichts gekommen. Im Laufe des Films verschwinden in diesem Karton immer wieder Gegenstände, aber auch ganze Personengruppen.

 

 

 

 

 

 

The Whistleblower // 2019 // 5min // Profilfach Film, Armin-Knab-Gymnasium Kitzingen

Was passiert, wenn ein Top-Agent des FBI aussteigen will und noch dazu im Verdacht steht, Geheimnisverrat begangen zu haben? Ganz klar: eine “Mission Impossible”!

 

 

 

 

 

 

Band Evolution // 2018 // 20min // Charlotte Paulsen & Lea Agmon, Aschaffenburg

Band Evolution begleitet drei Bands, die an unterschiedlichen Punkten ihrer Karriere stehen, jeweils einen Abend auf Tour – sie erzählen vom Leben zwischen der Liebe zur Musik, Ansprüchen und Alltag.

 

 

 

 

 

 

Rot ist Gelb // 2019 // 12min // Dominik Helmich, Würzburg

Mit der Absicht unbedingt etwas zu verändern, wird entschieden die Farben neu zu benennen. Aber wird dadurch wirklich etwas verbessert, oder alles nur verschlimmbessert?

 

 

 

 

 

 

 

 

Haus am See // 2019 // 5min // Filmgruppe der Klasse 9b der Christopherus-Schule Würzburg

In diesem Film wird der Inhalt des Songs von Peter Fox in kleinen Szenen dargestellt. Der Film wirkt vor allem durch die originellen Gestaltungsideen sowie die große Spielfreude der Schauspieler.

Filmgespräch zum zweiten Block: 30 min

 

FILMBLOCK III // 14:00 14:50

 

 

 

 

 

Schmetterlingseffekt // 2019 // 8min // Coronation of Entertainment Alzenau

Wie bedeutungsvoll kann eine unbedeutend erscheinende Handlung sein?

 

 

 

 

 

 

Parlamensch Episode 1 // 2019 // 5min // 10. Klasse Wirsberg-Gymnasium Würzburg

Die erste Episode für ein filmisches Planspiel. Die Hauptfigur, ein junger Obdachloser, erhält einen staatlichen Freibrief : entweder erhält unbegrenzten Reichtum oder er darf ein Gesetz erlassen. Wie wird er sich entscheiden?

 

 

 

 

 

 

 

Zynthia // 2019 // 15min // ROYALUX Würzburg

Ein von Gruselgeschichten besessenes Paar übernachtet anlässlich ihres Geburtstages in einem verlassenen Haus am Rande der Stadt. Bei Nacht beginnt das Geschenk jedoch ein Eigenleben zu führen…

 

 

 

 

 

 

 

 

Superheroes // 2018 // 8min // 7. Klassen des Wirsberg-Gymnasiums Würzburg

Im Wirsberg-Gymnasium gibt es eine Spezialklasse voller Superheld*innen. Und damit auch ein sehr spezielles Problem: wie soll man Noten machen, wenn alle Schüler*innen spezielle Spickkräfte haben ?

 

 

 

 

 

 

 

Gähnende Lehre // 10min // Filmgruppe am Röntgen-Gymnasium Würzburg

Skandal! Nicht schlechter Unterricht oder zu kurzer Schlaf der Schülerinnen und Schüler sind schuld an der typischen Schulmüdigkeit, sondern ein Komplott aus Kaffeeindustrie und Energiewirtschaft!

Wahl des Publikumspreises

Filmgespräch zum dritten Block: 30 min

Beginn der Preisverleihung :  15:45 Uhr

Verleihung von 1 Kinderpreis, 1 Preis des Bezirks Unterfranken, 2 Jugendvideopreise, 1 Hauptpreis, 3 Lobende Erwähnungen & 3 Nominierungen für das Bayerische Kinder- und Jugendfilmfestival vom 16.- 19.07.2020 im Central im Bürgerbräu in Würzburg.

 Ende des Festivals : 17:30 Uhr

Siehe auch

Web-Seminar für Jugendleiter*innen – Juleica

Umgang mit Vielfalt in Jugendgruppen Dienstag, 15.09.2020 von 17-18:30 Uhr. Mehrsprachigkeit, kulturelle und religiöse Vielfalt …