Jufinale Preisverleihung 2020 im Heimkino

 

Hier klicken, um zur Preisverleihung zu gelangen (ab 18:00 Uhr)

Computer an! Die diesjährigen Gewinner*innen des unterfränkischen Jugendfilmfestivals werden online präsentiert.

Welches Filmteam hat einen der begehrten Preise gewonnen? Am Freitag, dem 26. Juni 2020 um 18:00 Uhr wird das Geheimnis gelüftet. Der Videobeitrag zur Jufinale Preisverleihung 2020 kann dann auf der Webseite des Bezirksjugendring angesehen werden.

Die Jufinale, vorgestellt vom Bezirksjugendring Unterfranken, zeigt bereits zum 33. Mal die Bandbreite an filmischer Kreativität der unterfränkischen Kinder- und Jugendfilmszene. Nachdem die diesjährige Preisverleihung im Würzburger Central leider abgesagt werden musste, wurde ein Onlineformat konzipiert, um den Gewinner*innen trotz der Coronavirus-Pandemie die gebührende Anerkennung zu zollen und ihr Schaffen einem breiten Publikum zu präsentieren.

Die Jury hat gewählt! Aus den sechzehn eingereichten Wettbewerbsbeiträgen, wurden fünf mit Geldpreisen dotierte Filmpreise und drei lobende Erwähnungen, vergeben. Dank gebührt dem Bezirk Unterfranken, der Sparkassenkulturstiftung sowie der VR Bank für die von ihnen gestifteten Preise.

In einem eigens produzierten Videofilm zur Preisverleihung stellen sich die einzelnen Teams mit ihren Filmen vor. Die Mitglieder der Jury heben in ihren Laudationen die besonderen Qualitäten der einzelnen Beiträge heraus und lassen uns so an ihrer Entscheidungsfindung teilhaben. Das Vorwort der Vorstandsvorsitzenden des Bezirksjugendrings Jennifer Wolpensinger sowie die Grußworte des Bezirkstagspräsidenten Erwin Dotzel setzen den würdigen Rahmen für die vorgestellten Filmbeiträge.

Drei der diesjährigen Filme wurden zudem für die Teilnahme am Bayerischen Kinder- und Jugendfilmfestival (BKJFF) nominiert. Ob die unterfränkische Filmszene auch bayernweit überzeugt, können wir im Juli als Live-Stream auf der Webseite des BKJFF verfolgen!

Siehe auch

Sommer-Ferienprogramm in der Jubi

Für viele berufstätige Eltern stellt sich die Frage nach der Betreuung ihrer Kinder in den …