19.07.2019
English Landing Page
Startseite / Medienarbeit / “Bewegtbildung”

“Bewegtbildung”

Bilder zum Leben erwecken, Geschichten erzählen im Film, Bewegung in die Bildung bringen

Im Mai 2019 beschäftigen sich die Medienfachberatungen in Bayern mit dem Thema “bewegtbildung”. Das Wort setzt sich zusammen aus den Begriffen “Bewegtbild” und “Bildung”. Im Fokus der Angebote alle Arten von bewegtem Bild sowie der pädagogische Umgang damit. Dazu gehören (Trick-) Film- und Videoworkshops ebenso wie Fachveranstaltungen zu neuere Formen von visuellen Medien. Ein Schwerpunkt liegt auch auf der Unterstützung der Jugendarbeit in Bayern. Ziel ist es, den kreativen und den Bildungsmöglichkeiten von Bildmedien einen Raum zu geben, in Austausch zu treten und die Potentiale von “bewegtbildung” zu reflektieren.

In Unterfranken erstellen wir im Mai einen Überblick über Angebote für Kinder und Jugendliche bezüglich Bewegtbildung. Von Medienzentren, YouTube Studios, Filmprojekten und mehr sollen Orte aufgezeigt werden, wo Kinder und Jugendliche Hilfe und Unterstützung bei der Erstellung von Bewegtbildern erhalten.

Diese Liste kann man demnächst hier einsehen.