21.02.2019
English Landing Page
Startseite / Record&Play – das unterfränkische Medienfestival

Record&Play – das unterfränkische Medienfestival

record&play logo - Kinder und Jugend Medienfestival - 22-24.02.2019 Würzburg

Deine Medien! Dein Festival!

Du liebst YouTube, zockst Games, machst Filme, möchtest selber Radio machen, gestaltest mit Fotos, lebst mit dem Netz!

Dann bist Du bei record&play richtig. Wir feiern Medien, Tauschen uns aus, Präsentieren und Informieren.

Alle Angebote sind kostenfrei!

Das Festival teilt sich in drei Bereiche auf:

r&p Barcamp zu “Games & Streams & YouTube” – 22. und 24.02.

JUFINALE – unterfränkischer Jugendfilmwettbewerb – 23.02.

Mediazone – Workshops und Aktionen rund um Medien – 23.02.

Zeitplan 

Programmheft

Leichte Änderungen können sich noch ergeben.

r&p Barcamp “Games, Streams & YouTube” 22. – 24.02.

Bei einem BarCamp sind alle die da sind Fachleute. Denn es geht um Eure Themen, Eure Fragen, Euren Wissensdurst. Es gibt kein vorgegebenes Programm, sondern alle die da sind können Angebote machen, Fragen stellen und Themen vorschlagen, über die sie mit den anderen gerne diskutieren würden. Wer mal ein Barcamp erlebt hat, weiß, wie spannend das sein kann.

Beim ersten r&p Barcamp soll es um “Games, YouTube, Twitch” und alles drumherum gehen.

Das Barcamp umrahmt den Samstag. kostenfreie Übernachtung im Bett oder Isomatte und Schlafsack ist begrenzt möglich.

Freitag 22.02.19 –  18 – 21:30 Uhr

Sonntag 24.02.19 – 9 – 12 Uhr

Samstag soll es einen Gamesroom und ein YouTube Studio geben, in dem man Tipps und Tricks austauschen und neue Kontakt knüpfen kann. Daneben kann man natürlich auch am kostenfreien Festivalprogramm  reinschauen.

Das Barcamp ist kostenfrei. Acuh für Verpflegung ist gesorgt. Man kann auch nur an einem Tag teilnehmen. Eine Anmeldung ist aber für die Orga und Übernachtung nötig.

Hier geht es zur Anmeldung für das r&p BarCamp.

Wir bauen ein eigenes Kino ins Kilianeum und bringen die Filme unterfränkischer Kinder- und Jugendfilmgruppen auf die große Leinwand.

10:00 Uhr Eröffnung.

18:30 Uhr Preisverleihung

19:30 Uhr Buffett und  Medienfete im domain

Hier geht´s zu den Filmblöcken

Zwischen den Filmblöcken gibt es öffentliche Filmbesprechungen mit Expert*innen. Hier kann man sicherlich eine Menge lernen und eine Menge Hintergrundinfos zu den Filmen von den Filmemacher*innen selber erfahren.

Hier das Filmprogramm mit den jeweiligen Blöcken.

Dazwischen bleibt Zeit sich in der Media Zone auch anderen Medien zuzuwenden, auszuprobieren, sich weiterzubilden.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Ein kleiner Imbiss Mittags und ein Bufett bei der Fete ist ebenfalls dabei.

 

 

Die Mediazone sind kleine Angebote, Stände, Workshops, Treffpunkte, Aktionen – die sich über das Haus verteilen. Hier geht es darum sich zu informieren, auszuprobieren, Neues kennen zu lernen, sich auszutauschen. Bisher geplante Aktionen:

  • YouTube Studio
  • Gaming Zone
  • Fotoausstellung Fotomarathon
  • Selfiefotostation
  • Maker Space der Stadtbücherei Würzburg
  • Bits&Bytes Maker Space BezJR
  • EgoFM Junge Talente Radiostudio
  • Verbraucherschutzzentrale – Alles was Recht ist im Netz
  • Infosandkastenstand nerd2nerd
  • Suchtpräventionsfachstelle
  • Main-Post Mediengruppe

Ein Polittalk zum Thema “Jugendmedienbildung für die digitale Zukunft“ mit Politik, Fachleuten und Jugendvertreter*innen soll mal einen Blick auf die Zukunft  der Jugendarbeit in Zeiten des digitalen Wandels werfen. (Hier haben wir noch nicht alle Zusagen.)

Hinzu gibt es im Cafe dom@in die “Freezone” – Kickern, Billard, Chillen, Musik.

Dort gibt es auch Getränke, Snacks und Speisen!