07.12.2019
English Landing Page
Startseite / Stornogebühr bei Absage

Stornogebühr bei Absage

Es gibt hunderte von Gründen, warum man zu einer gebuchten Veranstaltung nicht kommen kann. Bei einer verbindlichen Anmeldung entstehen aber Kosten, die gedeckt werden müssen. Daher hier unsere Bedingungen bei einer Absagen nach einer verbindlichen Anmeldung.

Rücktritt / Stornogebühr

Die Stornobedingungen sollen das finanzielle Risiko zwischen Ihnen und uns in fairer Weise regeln. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Stornierungen nur schriftlich und vor Beginn der Veranstaltung anerkennen können.

Die Stornogebühr beträgt bei einer Absage

  • ab Anmeldung bis 4 Wochen vor Seminarbeginn 25% des Teilnahmebeitrags;
  • ab 4 bis 2 Wochen vor Seminarbeginn 50% des Teilnahmebeitrags;
  • ab zwei Wochen vor Seminarbeginn 75 % des Teilnahmebeitrags

Die Stornogebühr entfällt, wenn Sie uns eine/n Ersatzteilnehmer/in  nennen können, bzw. wir eine Ersatzteilnehmer*in finden da wir eine Warteliste haben. Der/die Ersatzteilnehmer/in akzeptiert die geltenden Stornogebühren entsprechend.

Kursgebühr

Die angegebenen Kosten schließen Teilnahmegebühr, Unterkunft und Verpflegung ein. Nicht in Anspruch genommene Teilleistungen (z.B. spätere Anreise, frühere Abreise, Nicht-Inanspruchnahme der Übernachtung oder von Mahlzeiten) vermindern den Kursbeitrag nicht.